Shuttle-Service für Messe Mit Park-and-Ride zur Publica

Um für genügend Parkplätze während der Publica in Osterholz-Scharmbeck zu sorgen, haben die Verantwortlichen einen Park-and-Ride-Service sowie einen weiteren Parkplatz eingerichtet.
18.05.2022, 16:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mit Park-and-Ride zur Publica
Von Brigitte Lange

Osterholz-Scharmbeck. Die Organisatoren der Publica rechnen für kommendes Wochenende, 21. und 22. Mai, mit einem großen Besucherandrang auf dem Stadthallen-Gelände in Osterholz-Scharmbeck. Damit dies nicht zum Verkehrschaos führt, haben sie einen Park-and-Ride-Service eingerichtet. So können Besucher, die mit dem Auto kommen, dieses in Buschhausen beim Möbelhaus Meyerhoff abstellen. Vom Parkplatz des Möbelhauses aus starten die Busse der Firma von Rahden – mit einer Zusteigemöglichkeit an der Marktweide – zum Messe-Gelände. Die Fahrt ist kostenlos. Während die Busse am Sonnabendvormittag von 10.15 bis 13.15 Uhr alle 30 Minuten fahren, macht sich das Shuttle ab 14.15 Uhr sowie am Sonntag ab 10.15 Uhr ganztägig alle 15 Minuten auf den Weg. Vom Bahnhofsvorplatz aus geht es zurück nach Buschhausen. Für die Dauer der Publica hat die Stadt außerdem eine Parkmöglichkeit auf einer Fläche hinter dem Osterholzer Hafen geschaffen. Weitere Details und Informationen zur Publica, zum Shuttle-Service und anderen Parkmöglichkeiten finden sich im Internet unter der Adresse www.publica-ohz.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+