Stadthalle OHZ Die Feisten versprechen Musik und Humor "vom Feinsten"

Die Feisten, Sänger und Multiinstrumentalisten, versprechen Musik und Humor "vom Feinsten". Am Freitag, 7. Oktober, sind sie in der Osterholzer Stadthalle zu Gast.
05.10.2022, 13:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Mathias Zeh und Rainer Schacht sind am Freitag, 7. Oktober, ab 20 Uhr in der Stadthalle Osterholz zu Gast. Im Gepäck das "Feinste der Feisten", die persönlichen Top Twenty der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten, mit dem feuchtfröhlichen „Junggesellenabschied“ oder der euphorisch groovende „Dönerrevolution“ sicherlich in der Spitzengruppe. Zeh und Schacht bearbeiten musikalisch und vor allem humoristisch die Skurrilitäten des Lebens und der Liebe und verpassen dem beschwerlichen Alltag so ihren ganz eigenen Soundtrack. Das ungewöhnliche Duo befindet sich im steten musikalischen Rollentausch. Multiinstrumentalist und Background-Vocal-Artist Rainer übernimmt dann gern mal den Leadsänger-Part, während der bewährte Vokalist "C.", wie sich Zehs Bühnen-Ich nennt, sich an Gitarre und Trommel versucht. Und das alles auch mal umgekehrt. Neben akustischer Gitarre und Bass kommen bei der Zwei-Mann-Band auch Mandoline, Sitar, Timple, Cajón, Ukulele, Bassbox und eine Udu zum Einsatz. 

In der Stadthalle Osterholz sind Die Feisten am Freitag, 7. Oktober, zu Gast. Beginn 20 Uhr, Eintrittsgebühr ab 28 Euro. Tickets sind im Vorverkauf auch beim OSTERHOLZER KREISBLATT, Bördestraße 9 in Osterholz-Scharmbeck  (Telefon 04791/303435), sowie in allen weiteren Zeitungshäusern des WESER-KURIER buchbar, außerdem unter weser-kurier.de/ticket, unter Telefon 0421/363636, und über www.stadthalle-ohz.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+