Scharmbecker Herbstmarkt Bulle bringt 878 Kilo auf die Waage

Die Bullen-Wette und der Fassanstich waren Höhepunkte der zweiten Herbstmarkt-Halbzeit. Im Festzelt herrschte Partylärm, während es im Streichelzoo ruhig und entspannt zuging.
28.09.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Christa Neckermann

Osterholz-Scharmbeck. „Ich dachte, er wiegt mehr!“ Julian Thomas und Frithjof Haehne waren sichtlich enttäuscht, als Bürgermeister Torsten Rohde beim Herbstmarkt das Gewicht des Scharmbecker Bullen namens Seoras III. von Eekkeloh verkündete: „878 Kilogramm!“ Julian Thomas hatte den Bullen, der sich im Besitz von Ferdinand Marschalk befindet, um 387 Kilo schwerer geschätzt: „Mein Schätzgewicht war 1265 Kilo. Vielleicht war es das Fell. Er sieht so stämmig aus!“ Noch weiter daneben lag auch Frithjof Haehne mit 1280,5 Kilo.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren