Seniorenbeirat Osterholz Erst Rücktritt, dann Neuwahl

Nachdem die bisherige Vorsitzende auf Druck der übrigen Mitglieder vom Amt zurückgetreten war, hat der Seniorenbeirat in Osterholz-Scharmbeck nun einen neuen Chef gewählt.
01.06.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Erst Rücktritt, dann Neuwahl
Von Christian Valek

Osterholz-Scharmbeck. Als der neue Vorsitzende den Prospekt vom Seniorenbeirat vorstellte, war das Werbeblatt schon veraltet. Denn das Foto auf der Rückseite der Informationsbroschüre zeigt noch Elke von Oehsen als Vorsitzende inmitten der übrigen acht Mitglieder. Zu diesem Zeitpunkt aber stand von Oehsen nicht mehr an der Spitze der Interessenvertretung. Nur gut sechs Monate nach ihrer Wahl ist ihr Rücktritt jetzt offiziell – und Harry Schnakenberg hat ihren Posten übernommen. Zur neuen Stellvertreterin wählten die Mitglieder Monika Stahlberg.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren