Mobilität Seniorenbus ohne festen Fahrplan

Ehrenamtlicher Fahrdienst soll Nutzer kostenlos zum Arzt, Einkauf oder Bahnhof bringen. Es werden noch Fahrer und Helfer gesucht.
25.05.2022, 08:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Friedrich-Wilhelm Armbrust

Hülseberg. Ab Ende August oder Anfang September soll ein Senioren-Fahr-Dienst in Hülseberg und Ohlenstedt auf den Weg gebracht werden, der die beiden Ortschaften mit Osterholz-Scharmbeck verbindet. Über das Konzept und die Details informierten jetzt Susanne Fedderwitz und Ulrike Baumheier, die bei der Stadt zuständig für das Thema sind. „Das ist erst einmal ein Pilotprojekt“, sagte der Hülseberger Ortsvorsteher Klaus Sass. Das Projekt könne aber „eine tolle Sache“ werden, glaubt er.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren