Special Olympics Schüler aus Osterholz-Scharmbeck starten in Berlin

Zwölf Klosterplatz-Schüler haben sich auf den Weg nach Berlin gemacht. Genau wie mehr als 4000 weitere Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Ihr Ziel: das Siegertreppchen bei den Special Olympics.
19.06.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Christa Neckermann

Osterholz-Scharmbeck. „Wir sind alle schon ganz aufgeregt“, bekennt Christiane Aping und schaut auf ihre Mannschaft. „Selbst das Einlaufen ins Stadion haben wir fleißig geübt“, verrät die Leiterin der Schule am Klosterplatz. Sie lacht vergnügt. In den leuchtend hellblauen Poloshirts mit der Aufschrift „Team Klosterplatz Osterholz-Scharmbeck“ machen die zwölf jungen Leute einen großartigen und weithin sichtbaren Eindruck. So können mitreisende Eltern und Bekannte die jungen Sportler gut in der Menge, der etwa 4000 Athleten, die in Berlin an den Nationalen Special Olympics teilnehmen, im Blick behalten.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren