Tennis-Oberliga Meyerdierks-Coup bei TCO-Niederlage

In Unterzahl ist der TC Osterholz-Scharmbeck beim Essener TV chancenlos. Und doch sorgen die Kreisstädterinnen für Überraschungen. Besonders Sandra Meyerdierks setzte ein Ausrufezeichen.
29.06.2022, 16:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jan-Henrik Gantzkow

Osterholz-Scharmbeck. Selbst in Bestbesetzung wäre ein Auswärtssieg beim Essener TV für die Damen 30 des TC Osterholz-Scharmbeck wohl unerreichbar gewesen – in Unterzahl waren die „Sharks“ beim Titelaspiranten dann komplett chancenlos. Doch trotz der 2:7-Niederlage waren die Gäste im Anschluss nicht unzufrieden, vor allem weil Spielführerin Sandra Meyerdierks ein Ausrufezeichen setzte.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren