U14-Bezirksliga Lüneburg Landesliga-Aufsteiger VSK feiert auch ohne Gegner

Der VSK Osterholz-Scharmbeck hat nach dem bereits feststehenden Landesliga-Aufstieg nun auch den Staffelsieg errungen - wenn auch kampflos.
27.06.2022, 15:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Frank Mühlmann

Osterholz-Scharmbeck. Der VSK Osterholz-Scharmbeck hat nach dem bereits feststehenden Landesliga-Aufstieg nun auch den Staffelsieg errungen, da die Gäste von der JSG Bierden/Uphusen die Reise in die Kreisstadt wegen einiger Corona-Fälle im Team am letzten Spieltag nicht mehr antraten. Die Elf von Trainer Uwe Papencord ließ sich jedoch nicht von den geplanten Feierlichkeiten abhalten, auf denen auch Tamino Loeper (Wechsel nach Bremerhaven) verabschiedet wurde. „Die Ausgeglichenheit der verschiedenen Mannschaftsteile war wohl der Schlüssel“, vermutet VSK-Betreuer Henry Meinert, „und natürlich die konzentrierte Leistung am Saisonende, als uns sechs Siege in Serie gelangen.“

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren