Täter gibt sich als Apotheken-Fahrer aus

Landkreis Rotenburg (ene). Mit einem Trickdiebstahl hat ein Unbekannter eine 78-jährige Rentnerin um Bargeld gebracht. Der Mann klingelte am Haus der Seniorin in Worth und bestätigte auf Nachfrage, Mitarbeiter einer Apotheke zu sein. Die gutgläubige Rentnerin, die auf einen Apotheken-Fahrer wartete, ließ den Mann in ihre Küche. Dort bat der Täter um eine Tasse Kaffee, die er von der Rentnerin auch erhielt. Währenddessen verwickelte der Unbekannte die Frau in ein Gespräch. In einem unbeobachteten Moment griff er sich das auf dem Tisch abgelegte Portmonee mit einigen 100 Euro Bargeld. Danach verließ der Mann das Haus. Die Bestohlene sah ihn vor dem Nachbarhaus noch in Begleitung zweier Frauen. Eine der Frauen bot der Geschädigten eine Tischdecke zum Verkauf an. Als die Geschädigte den Mann des Diebstahls bezichtigte, liefen die drei Personen davon, teilt die Polizei mit.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Irene Niehaus

Landkreis Rotenburg (ene). Mit einem Trickdiebstahl hat ein Unbekannter eine 78-jährige Rentnerin um Bargeld gebracht. Der Mann klingelte am Haus der Seniorin in Worth und bestätigte auf Nachfrage, Mitarbeiter einer Apotheke zu sein. Die gutgläubige Rentnerin, die auf einen Apotheken-Fahrer wartete, ließ den Mann in ihre Küche. Dort bat der Täter um eine Tasse Kaffee, die er von der Rentnerin auch erhielt. Währenddessen verwickelte der Unbekannte die Frau in ein Gespräch. In einem unbeobachteten Moment griff er sich das auf dem Tisch abgelegte Portmonee mit einigen 100 Euro Bargeld. Danach verließ der Mann das Haus. Die Bestohlene sah ihn vor dem Nachbarhaus noch in Begleitung zweier Frauen. Eine der Frauen bot der Geschädigten eine Tischdecke zum Verkauf an. Als die Geschädigte den Mann des Diebstahls bezichtigte, liefen die drei Personen davon, teilt die Polizei mit.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+