Altes Amtsgericht Lilienthal

Viel los im Jugendtreff

Im Alten Amtsgericht herrscht nicht nur während der bevorstehenden Herbstferien reges Leben. Das reguläre Programm des Jugendtreffs hat auch nach den Ferien in Oktober und November viel zu bieten.
24.09.2017, 14:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Viel los im Jugendtreff
Von Undine Zeidler

Lilienthal. Im Alten Amtsgericht herrscht nicht nur während der bevorstehenden Herbstferien reges Leben. Das reguläre Programm des Jugendtreffs hat auch nach den Ferien in Oktober und November viel zu bieten. An jedem ersten und dritten Montage im Monat findet an der Klosterstraße 21 von 10 bis 11.30 Uhr das Elterncafé der Familienservicestelle Osterholz mit Kindern bis zu einem Jahr statt.

Der Jugendtreff mit Spielen und Snacks öffnet jeweils montags bis donnerstags von 15 bis 18 Uhr seine Pforte. Außerdem trifft sich jeweils montags die Girlband, ein Musikprojekt für Mädchen. Dienstags heißt es von 13.30 bis 14.50 Uhr „Fit für den Schulabschluss“, und in jeder Woche steht beim Zeichentreff von 16.30 bis 18 Uhr ein neues Thema auf dem Plan. Ebenfalls dienstags treffen sich Väter zum Gespräch. Termine sind im Alten Amtsgericht zu erfragen.

Jeweils mittwochs von 14 bis 17 Uhr hält die Jugendhilfe eine offene Sprechstunde für Kinder, Jugendliche und Eltern an. Dabei geht es um Probleme in Schule, Familie, mit Freunden, um Gewalt und andere Themen. „Wir unterstützen dich“, verspricht dieses kostenlose Angebot ohne Anmeldung. Ebenfalls mittwochs können junge Leute von 15 bis 18 Uhr in der Siebdruckwerkstatt T-Shirts, Hoodies oder Plakate selber drucken, und von 16.30 bis 18.00 treffen sich wieder die Musikmädchen der Girlband. Aller zwei Wochen öffnet im Alten Amtsgericht jeweils mittwochs von 15.30 bis 17 Uhr das Frauencafé als ein Angebot der Flüchtlingsbetreuung und der Gleichstellungsbeauftragten. Weitere Informationen dazu bei Yvonne Ahmed unter der Nummer 0 15 1 / 40 26 95 59.

Donnerstags heißt es von 16 bis 18 Uhr „Näh´dich glücklich!“ beim Handarbeitstreff der jungen Modedesigner, freitags können Jugendliche von 15 bis 18 Uhr „spielend ins Wochenende“ wechseln: mit Kicker, Gesellschaftsspielen, Billard, Wii, PS3 oder X-Box. Der Sonnabend bietet von 15.30 bis 17.30 Uhr „Gemeinsam etwas erleben“, den Samstagstreff in Kooperation mit dem Verein für Menschen mit Behinderungen. Weitere Infos zum Programm und zum Alten Amtsgericht unter www.altes-amtsgericht.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+