Mehrgenerationenhaus bietet in den Ferien zahlreiche Aktionen an Von Minigolf bis Badespaß

Osterholz-Scharmbeck. Das Mehrgenerationenhaus in der Bördestraße 29 hat ein buntes Programm für Vorschul- und Schulkinder in den Sommerferien geplant. Die Angebote umfassen neben den Aktivitäten auch Frühstück, Mittagessen und, wenn von den Eltern gewünscht, auch anschließende Betreuung.
01.07.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von KARIN KöSTER

Das Mehrgenerationenhaus in der Bördestraße 29 hat ein buntes Programm für Vorschul- und Schulkinder in den Sommerferien geplant. Die Angebote umfassen neben den Aktivitäten auch Frühstück, Mittagessen und, wenn von den Eltern gewünscht, auch anschließende Betreuung.

Das Ferienprogramm beginnt am Donnerstag, 23. Juli, und endet am Mittwoch, 2. September, jeweils um 8 Uhr. Die Kinder können sich auf folgende Aktionen freuen: Ytong-Stein-Figuren bauen, Bogenbau, Fun-Sport, kreative Straßenmalerei, Kung-Fu, Zeichnen, Angeln, Minigolf, Badespaß, Hip Hop, alte Spiele ausprobieren, Inliner Skatekursus, Kanufahrt, Körper-Tattoos, Abenteuerturnen, Segelflug und Schifffahrt auf der Hamme, Experimente am Bach, Bäume entdecken, Mosaikbilder und bunte Salzteigskulpturen anfertigen. Außerdem sind Fahrten zum Freizeitpark Thüle, zu einer Straußenfarm, zum Sportgarten Bremen und zum Universum Bremen geplant.

Anmeldungen nimmt das Mehrgenerationenhaus unter der Telefonnummer 0 47 91 / 54 11 oder per E-Mail: info@familienzentrum-ohz.de entgegen. Das Ferienprogramm ist im Internet auf www.familienzentrum-ohz.de zu finden, und außerdem montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr im Büro des Mehrgenerationenhauses erhältlich. Die Mitarbeiter stehen für Informationen und Anmeldungen zur Verfügung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+