Galerie Art 99 präsentiert Bernhard Büsings aktuelle Werke Von Ovids Narziss inspiriert

Worpswede. Die Worpsweder Galerie Art 99 zeigt in ihrer aktuellen Ausstellung Kunstwerke von Bernhard Büsing. Von Sonnabend, 21.
14.03.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Schön

Die Worpsweder Galerie Art 99 zeigt in ihrer aktuellen Ausstellung Kunstwerke von Bernhard Büsing. Von Sonnabend, 21. März, bis Mittwoch, 29. April, zeigt der Maler und Bildhauer aus Delmenhorst im Kunstcentrum Alte Molkerei, Osterweder Straße 21, Aquarelle, Holzschnitte, Radierungen, Ölbilder und Plastiken. Büsing lässt sich bei seiner Arbeit bevorzugt durch biblische und mythologische Themen inspirieren. Diesmal ist es Narziss. In der griechischen Sagenwelt verliebt sich der schöne Sohn des Flussgottes Kephissos und der Leiriope in sein Spiegelbild. In den „Metamorphosen“ des römischen Dichters Ovid wird ihm sein in einer Quelle erscheinendes Ebenbild zum Verhängnis. Er wird in eine Narzisse verwandelt und bleibt es auch über den Tod hinaus.

Teile der Ausstellung gründen auf historischen Bildern, andere haben aktuelle Bezüge. Die mythologische Figur des Narziss’ wird von der Literatur und der Bildenden Kunst häufig in Anspruch genommen. Die Vernissage am 21. März beginnt um 17 Uhr. Eine Einführung wird Wiebke Steinmetz, Kunsthistorikerin aus Delmenhorst, geben. Am Sonntag, 29. März, und am Sonntag, 19. April, wird Bernhard Büsing selbst durch die Ausstellung führen und dabei Gedichtvorträge halten.

Die Galerie Art 99 ist von Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Am Montag ist geschlossen. Die Galerie weist darauf hin, dass Besuchern am Haus Parkplätze zur Verfügung stehen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+