Bislang 25 Referenten bei der Ehemaligenbörse am 27. Februar in der KGS Leeste Berufsorientierung der etwas anderen Art

Weyhe-Leeste. 'Und was willst du mal werden?' Damit KGS-Schüler aus Leeste und Kirchweyhe ab der achten Klasse aufwärts bei dieser Frage nicht ratlos mit den Schultern zucken müssen, hat der Förderkreis der Kooperativen Gesamtschule Leeste im vergangenen Jahr eine neue Ehemaligenbörse ins Leben gerufen.
13.02.2010, 10:53
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Gaby WOLF

Weyhe-Leeste. 'Und was willst du mal werden?' Damit KGS-Schüler aus Leeste und Kirchweyhe ab der achten Klasse aufwärts bei dieser Frage nicht ratlos mit den Schultern zucken müssen, hat der Förderkreis der Kooperativen Gesamtschule Leeste im vergangenen Jahr eine neue Ehemaligenbörse ins Leben gerufen. Am Sonnabend, 27. Februar, ab 15 Uhr steigt an der Schulstraße in Leeste nun die zweite Auflage. Bis jetzt haben sich 25 Referenten angemeldet. Das Organisationsteam hat daraus nun die passenden Workshops zusammengestellt.

Gleich nach der Eröffnung im kleinen Forum beginnt die Berufsorientierung der etwas anderen Art. Ganz gespannt sind Förderkreis-Vorsitzende Sonja Eden und die Schülerinnen Lena Eckhardt (19) und Sarah Triesch (15) vom Orga-Team etwa auf Malte Prieser. Der frühere KGS-Schüler und damalige Sänger der Schülerband 'Schwarz auf Weiß' hat Kulturwissenschaften studiert und betreibt die Veranstaltungsagentur Kogge Pop. Interessierten Schülern bietet er an, ein Konzert zu planen - Workshop-Beginn: 16 Uhr.

Mit Sebastian Horndasch kommt nicht nur ein ehemaliger Schülersprecher sondern auch ein Buchautor an seine alte Penne zurück. Horndasch, der in Berlin gerade an seinem Doktortitel schraubt, hat bereits zwei Studienführer ('Bachelor nach Plan' und 'Master nach Plan') verfasst. Er wird ab 16 und 17 Uhr zwei Vorträge zum Thema Studienentscheidung, -finanzierung und -möglichkeiten halten.

Weitere Ehemaligen-Workshops soll es zu den Berufszweigen Medizin, Lehramt, Medien, Wirtschaft und Informationstechnik geben. Antje Mühlenstedt-Meko, Englisch- und Spanisch-Lehrerin an der KGS Leeste, ergänzt den Reigen um einen Workshop zum Thema Auslandsaufenthalt nach der Schule. Darüber wird auch Lena Speckmann einiges erzählen können. Wie berichtet, hat die 25-Jährige im Zuge ihres Studiums der Angewandten Wirtschaftssprachen und Internationalen Unternehmensführung ein Jahr in Ägypten verbracht. 'Daneben haben wir Ehemalige mit Erasmus-Stipendium dabei', erläutert Sonja Eden. Dirk Pistol und Thomas Gissing von der Polizei verraten, wie man es auf die Polizeischule schafft und berichten aus ihrem Erfahrungsschatz. 'Auch Wirtschaftsförderer Dieter Helms wird kommen', sagt Sonja Eden. 'Vielleicht verrät er etwas über das neue Partnerschaftsprogramm mit der Wirtschaft, das er gerade vorbereitet.'

Doch nicht nur für Schüler auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsberuf oder Studiengang biete sich die Börse an. 'Achtklässler könnten gucken, in welchen Bereichen sie ein Praktikum machen möchten', sagt Sarah. 'Und es können auch weitere Ehemalige vorbeischauen, das könnte ein großes Klassentreffen geben', ergänzt Lena. Gelegenheit dazu gibt es etwa in der Cafeteria. Dort locken auch die legendären Knusperstangen. 'Die haben schon Nostalgiewert', sagt Lena, 'es gibt Ehemalige, die in den Semesterferien herkommen, um sich morgens eine rauszuholen.' Vielleicht ein Grund mehr, zur Börse zu kommen, die von Lena, Sarah und Tom Speckmann (19) moderiert wird. Um den technischen Ablauf kümmert sich Dustin Tiesing (16). Bis 18 Uhr dauern die Workshops, dann gibt?s Musik - von Mirko Hoppe und Band, Jull Stünkel und Vanessa Klett, Esther Köhler und Full House sowie den Boozerbaits. Daneben ist das KGS-Jahrbuch erhältlich.

Die Gesamtliste der Workshops und Themen wird unter www.kgs-leeste.de im Internet veröffentlicht. Es werden noch Ehemalige als Referenten für Ausbildungsberufe wie Friseur, Bäcker oder Kfz-Mechaniker gesucht. 'Auch einen Juristen', sagt Sonja Eden, 'könnten wir gebrauchen'.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+