Besonders am Sonntag strömten die Menschen auf den Festplatz in Brinkum Besucherrekord beim Stuhrer Gewerbemarkt

Stuhr-Brinkum. „Vor allem der Sonntag war der absolute Wahnsinn“, sagt Jürgen Schmidt. Der Marktmeister des 13.
19.04.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Besucherrekord beim Stuhrer Gewerbemarkt
Von Claudia Ihmels

„Vor allem der Sonntag war der absolute Wahnsinn“, sagt Jürgen Schmidt. Der Marktmeister des 13. Stuhrer Frühjahrs- und Gewerbemarktes ist hochzufrieden. Er schätzt, dass an den drei Veranstaltungstagen vom vergangenen Freitag bis Sonntag etwa 16 000 bis 17 500 Menschen dem Ausstellungsgelände auf dem Festplatz an der Bassumer Straße in Brinkum einen Besuch abgestattet haben.

Ganz genau können die Veranstalter der Brinkumer Interessengemeinschaft (Big) und der Interessengemeinschaft Stuhrer Unternehmen (Isu) die Besucherzahl nicht benennen, da kein Eintritt erhoben wird. „Es waren aber erheblich mehr Menschen da als beim letzten Mal“, so Schmidt, der sich damit auf die Gewerbeschau von 2013 bezieht, als die Besucherzahl mit 15 000 angegeben wurde. Der am besten besuchte Tag dieses Mal sei eindeutig der Sonntag gewesen, aber auch am Sonnabendnachmittag sei jede Menge los gewesen.

Einen persönlichen Höhepunkt der Schau kann Schmidt gar nicht benennen. Die „Vielfalt der Angebote“ habe ihn besonders beeindruckt, sagt er. Sein Eindruck ist, dass der rote Teppich, der in den Gängen zwischen den Ständen ausgelegt wurde, bei den Besuchern gut angekommen ist. „Ich bin aber auch dankbar für Verbesserungen“, betont der Marktmeister. Einige Anregungen habe er schon gesammelt. Dabei gehe es unter anderem um den Wunsch nach einer besseren Zeltbeschilderung und einer besseren Beschilderung im Ort, um zur Gewerbeschau hinzufinden.

Wie angekündigt, soll dieser Markt der letzte unter seiner Federführung gewesen sein. Dasselbe gelte auch für den nächsten Brinkumer Schweinemarkt. Seinem Nachfolger, der aber noch nicht feststeht, will Schmidt aber mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zunächst werden er und seine Mitstreiter aber am Dienstag die letzten Aufräumarbeiten erledigen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+