INNENSTADT SYKE Bude soll Leben wecken

Syke (sot). Die Geschäftsleute an der Syker Hauptstraße versuchen für Leben in der Innenstadt zu sorgen – mit einer Glühweinbude vor der ehemaligen Löwen-Apotheke. Den Erlös spenden die Initiatoren der Syker Tafel und der Bürgerstiftung, lassen die Geschäftsleute wissen.
12.12.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Julia Soostmeyer

Die Geschäftsleute an der Syker Hauptstraße versuchen für Leben in der Innenstadt zu sorgen – mit einer Glühweinbude vor der ehemaligen Löwen-Apotheke. Den Erlös spenden die Initiatoren der Syker Tafel und der Bürgerstiftung, lassen die Geschäftsleute wissen. Thomas Kuchem, Wirtschaftsförderer und Erster Stadtrat in Syke, freue es, dass die Unternehmer mit einer solchen Aktion an einem Strang ziehen. „Einzelhandel handelt einzeln, heißt es immer“, so Kochem, „hier ist das anders.“ Festlich geschmückt soll die Bude nun für mehr Publikum sorgen und im gleichen Zug Spenden einbringen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+