Versammlung in Kutenholz CDU-Mitglieder haben das Wort

Nach dem schlechten Abschneiden der CDU bei der Bundestagswahl treffen sich die Kreisverbände Rotenburg und Stade zur Aussprache in Kutenholz. Der CDU-Landesvorsitzende Bernd Althusmann ist auch dabei.
16.11.2021, 17:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Landkreis Rotenburg. Der CDU-Landesvorsitzende und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann kommt am Donnerstag, 18. November, auf Einladung der CDU-Kreisverbände Rotenburg und Stade nach Kutenholz. Wie der CDU-Kreisvorsitzende Marco Mohrmann berichtet, steht nach dem schlechten Abschneiden bei der Bundestagswahl die Aussprache und Diskussion mit den Mitgliedern im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. „Der CDU-Kreisverband Rotenburg hat in der Vergangenheit das Thema Mitgliederbeteiligung schon immer groß geschrieben. Am Donnerstag wird es neben einem kurzen Rückblick im Wesentlichen auch um die anstehende Mitgliederbefragung zur Wahl des Bundesvorsitzenden sowie die künftige Ausrichtung der Union gehen“, so Mohrmann.

Die Versammlung beginnt um 18 Uhr in der Festhalle am Bürgermeister-Schmetjen-Platz in Kutenholz, es gilt dabei die 2G-Regel. Anmeldungen nimmt die CDU-Kreisgeschäftsstelle unter Telefon 04261/ 96 02 22 oder per E-Mail an veranstaltungen@cdu-stade.de entgegen. Auf Wunsch können sich Mitglieder auch per Video zuschalten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+