Hundedame aus dem Brinkumer Tierheim sucht neues Zuhause Diana gibt auch das Pfötchen

Stuhr-Brinkum. Die etwa dreijährige Diana ist durchaus in der Lage, das Pfötchen zu geben. Und manchmal tut sie das auch. Zurzeit lebt der Dobermann-Mix im Brinkumer Tierheim. Aber jetzt sucht sie ein neues Zuhause bei einem Zweibeiner.
11.06.2010, 06:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Diana gibt auch das Pfötchen
Von Markus Tönnishoff

Stuhr-Brinkum. Ja, auch Hunde können freundlich sein und Umgangsformen beherrschen: Die etwa dreijährige Diana ist durchaus in der Lage, das Pfötchen zu geben. Und manchmal tut sie das auch. Zurzeit lebt der Dobermann-Mix im Brinkumer Tierheim. Aber jetzt sucht sie ein neues Zuhause bei einem Zweibeiner.

'Diana ist aus privaten Gründen bei uns abgeben worden', erzählt Tierpfleger Sascha Diephaus. Die rund 70 Zentimeter große Hündin kennt die Grundbefehle und ist auch mit Artgenossen verträglich, 'jedoch kann es mit Hündinnen mal zu Problemen kommen', so Diephaus.

Da müsse man ein bisschen schauen, ob auch die Chemie stimmt. Diana ist ein sehr aufmerksamer Hund, hat einen leichten Jagdtrieb und kann auch mal alleine bleiben, allerdings nach Möglichkeit nicht mehr als ein bis zwei Stunden, dann will sie wieder Gesellschaft haben. 'Sie ist sehr menschenbezogen und lebhaft.'

Deshalb wäre es schön, wenn der zukünftige Besitzer einen Garten hätte. 'Das wäre super, ist aber nicht notwendig.' Auf jeden Fall sollte das Tier nicht in einer hochgelegenen Etagenwohnung logieren. 'Das Treppensteigen ist nicht gut für die Gelenke.' Mit Kindern kann sie auch gut zurechtkommen, so lange sie nicht zu klein sind. 'So ab zehn Jahre alt sollten sie schon sein.' Diana ist kastriert und, wie Diephaus sagt, lieb und nett.

Wer Interesse hat, Diana bei sich aufzunehmen, sollte mit den Mitarbeitern des Tierheims Arche Noah, Rodendamm 10 in Stuhr-Brinkum, Kontakt aufnehmen.

Telefonisch ist die Arche Noah von montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr unter 0421/890171 zu erreichen. Weitere Informationen zu den Tieren im Heim gibt es außerdem dienstags, mittwochs, freitags und sonnabends von 15 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 16 bis 18 Uhr direkt vor Ort am Rodendamm. Dann ist auch eine erste Kontaktaufnahme mit den eventuellen neuen Mitbewohnern möglich.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+