Eon-Avacon informiert Anwohner über Modellprojekt E-Home-Projekt rollt an

Stuhr·Weyhe (wo). Das E-Home-Projekt von Eon-Avacon in den Gemeinde Stuhr und Weyhe, mit dem die Anforderungen an das Stromnetz der Zukunft ausgelotet werden sollen, geht in die nächste Phase. Nachdem alle für das Modellprojekt infrage kommenden Haushalte in den Ortsteilen Dreye-Süd und Heiligenrode-Maifeld angeschrieben worden sind, werden sie nun am Mittwoch, 6. Oktober, ab 18.30 Uhr im Gasthaus Cordes in Syke-Ristedt über die genauen Projektinhalte und Zielsetzungen des Projektes informiert. Dazu wird um Anmeldung über die Internetseite www.ehomeprojekt.de wird gebeten.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Gaby Wolf

Stuhr·Weyhe (wo). Das E-Home-Projekt von Eon-Avacon in den Gemeinde Stuhr und Weyhe, mit dem die Anforderungen an das Stromnetz der Zukunft ausgelotet werden sollen, geht in die nächste Phase. Nachdem alle für das Modellprojekt infrage kommenden Haushalte in den Ortsteilen Dreye-Süd und Heiligenrode-Maifeld angeschrieben worden sind, werden sie nun am Mittwoch, 6. Oktober, ab 18.30 Uhr im Gasthaus Cordes in Syke-Ristedt über die genauen Projektinhalte und Zielsetzungen des Projektes informiert. Dazu wird um Anmeldung über die Internetseite www.ehomeprojekt.de wird gebeten.

Wie berichtet, werden insgesamt 40 Haushalte in den beiden fest umrissenen Teil-Ortsteilen gesucht, die bereit sind, ihr Haus mit finanzieller Unterstützung durch Eon-Avacon jeweils mit einer Photovoltaikanlage, einem Elektrofahrzeug, neuester Klimatechnologie sowie intelligenten Stromzählern, so genannten Smart Metern, ausstatten zu lassen.

Der Modellversuch 'E-Home Energieprojekt 2020' ist Anfang September offiziell gestartet. Über einen Zeitraum von drei Jahren will Eon-Avacon ab 2011 mit wissenschaftlicher Unterstützung durch das Energieforschungszentrum Niedersachsen in Goslar die Auswirkungen von verändertem Einspeise- und Verbraucherverhalten auf die Stromnetze messen und auswerten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+