Für das Eislaufvergnügen 2011 ist alles unter Dach und Fach

Stuhr-Brinkum. Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, doch bei der Initiative Brinkum in Fahrt wird schon kräftig für 2011 geplant. Deshalb kann die Gruppe bereits verkünden, dass das Eislaufvergnügen auch im kommenden Jahr stattfinden wird. "Wir haben jetzt alles unter Dach und Fach", sagt Rudi Bouillon von Brinkum in Fahrt. Auch sei es wieder gelungen, genügend Sponsoren mit ins Boot zu holen, um das Eislaufvergnügen auch finanziell stemmen zu können.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Claudia Gilbers

Stuhr-Brinkum. Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, doch bei der Initiative Brinkum in Fahrt wird schon kräftig für 2011 geplant. Deshalb kann die Gruppe bereits verkünden, dass das Eislaufvergnügen auch im kommenden Jahr stattfinden wird. "Wir haben jetzt alles unter Dach und Fach", sagt Rudi Bouillon von Brinkum in Fahrt. Auch sei es wieder gelungen, genügend Sponsoren mit ins Boot zu holen, um das Eislaufvergnügen auch finanziell stemmen zu können.

Stattfinden wird das Eislaufvergnügen vom 4. bis 20. Februar - wie erstmals im vergangenen Jahr auf dem Festplatz an der Bassumer Straße 59. "Dort gibt es bessere Parkmöglichkeiten", sagt Wirtschaftsförderer Lothar Wimmelmeier.

Besonders gut angenommen wird immer das Eisstockschießen. Deshalb gehen die Organisatoren auch jetzt wieder von einer regen Beteiligung aus. Los geht es am Freitag, 4. Februar. Weitere Termine sind Dienstag, 8. Februar, Donnerstag, 10. Februar, Dienstag, 15. Februar, und Donnerstag, 17. Februar. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Pro Abend können 16 Mannschaften à vier Personen starten. Die besten drei Teams qualifizieren sich für das Finale am Freitag, 18. Februar. Anmeldungen nimmt Elke Gärtner unter Tel. 0421/808398 (E-Mail: e.gaertner@jahn-brinkum.de) entgegen. Ebenso werden wieder Eislaufkurse angeboten. Anfänger können sonnabends und sonntags von 9 bis 10 Uhr erste Erfahrungen auf dem Eis machen, Fortschrittenen-Kurse werden danach von 10 bis 11 Uhr angeboten. Erwachsenen-Kurse gibt es mittwochs von 20 bis 21 Uhr. Donnerstags und freitags von 9 bis 13 Uhr können Schulklassen kostenlos aufs Eis und sich im Laufen auch unterrichten lassen. Infos und Anmeldung

bei Sonja Fokke unter Tel. 0421/87833898 (E-Mail: sonja.fokke@skateemotion.de). Bei ihr kann man sich auch melden, wenn man das Eislaufzelt für eine Privat- oder Firmenfeier mieten möchte. Freies Laufen wird montags bis freitags von 14 bis 19.30 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 11 bis 19.30 Uhr angeboten. Außerdem gibt es einen Wettkampf im Blatterlschießen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+