Fußball

Cord Ohlmann hört beim FC Ummel auf

Der FC Ummel muss für die Spielserie 2021/22 ohne Cord Ohlmann planen.
14.02.2021, 10:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Breddorf. Der FC Ummel muss für die Spielserie 2021/22 ohne Cord Ohlmann planen. Der Trainer hört zum Saisonende beim aktuellen Tabellenelften der 1. Kreisklasse Rotenburg Nord auf. „Ich wollte eigentlich schon diese Saison nichts mehr machen“, sagt der 47-jährige Coach. Der frühere Trainer des FC Hesedorf, Rotenburger SV II, TuS Westerholz und des SV Horstedt blickt dann auf drei Spielzeiten beim FC Ummel zurück. „Ich sehe das als tolle Erfahrung an“, zieht Ohlmann bereits jetzt ein positives Fazit seiner Arbeit beim FC Ummel.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+