Feuer in Breddorf Brand in Küche endet glimpflich

Ein Küchenbrand in Breddorf hat in der Nacht zum Sonnabend die Feuerwehren in der Samtgemeinde Tarmstedt beschäftigt. Letztlich ging der Einsatz glimpflich aus.
13.06.2021, 14:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Brand in Küche endet glimpflich
Von Lars Fischer

Breddorf. Ein Küchenbrand hat in der Nacht zum Sonnabend die Feuerwehren aus Breddorf und Hepstedt auf den Plan gerufen. In einer Wohnung an der Breiten Straße in Breddorf kam es aus bislang ungeklärter Ursache in der Küchenzeile zu einem Feuer. Um kurz nach 1 Uhr wurden die Wehren mit der Meldung „Unklare Rauchentwicklung nach Feuer“ alarmiert. Ein Rettungswagen aus Tarmstedt war ebenfalls zur Stelle, genauso wie die Polizei. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte aber kein offenes Feuer mehr feststellen, auch gab es keine Verletzten. Die Einsatzstelle wurde sicherheitshalber mit einer Wärmebildkamera auf mögliche Glutnester abgesucht und dann an die Polizei übergeben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+