51-Jährige unter Drogenverdacht Polizei stoppt Autofahrerin

Bei einer Kontrolle in Bremervörde erkannten die Beamten bei der Fahrerin Anzeichen von Rauschgiftkonsum.
04.06.2021, 17:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Bremervörde. Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag im Danziger Ring in Bremervörde den Wagen einer 51-jährigen Autofahrerin gestoppt. Bei der Kontrolle erkannten die Beamten bei der Fahrerin Anzeichen von Rauschgiftkonsum. Einen Urintest konnte die Frau nicht abgeben. Deshalb werde eine Blutprobe zeigen, ob die Frau vor Fahrtantritt Drogen zu sich genommen hat.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+