In Steinfeld treue Kameraden geehrt Viele Jahre bei der Feuerwehr

Auf 70 Jahre Zugehörigkeit in der Steinfelder Feuerwehr blickt Heinz Mindermann zurück. Er und weitere Kameraden wurden in der Hauptversammlung geehrt.
13.01.2022, 10:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Bülstedt-Steinfeld. Kein Einsatz der Feuerwehr 2020, zwei technische Hilfeleistungen im Jahr 2021 – diese Bilanz präsentierte Ortsbrandmeister Rüdiger Hillmer in der Jahreshauptversammlung im Dörpshus in Steinfeld. Ein umgestürzter Baum und eine abgebrochene Baumkrone versperrten jeweils die Fahrbahn, beide Einsätze seien zügig abgearbeitet und die Straßen danach für den Verkehr wieder freigegeben worden.

In seinem Rückblick bedauerte der Ortsbrandmeister, dass wegen der Pandemie Gemeinschaftsaktivitäten ausfallen mussten. Er hoffe, dass 2022 wieder eine gemeinsame Kohl- und Fahrradtour, das Sommerfest und der Laternenumzug stattfinden könnten. Die Steinfelder Feuerwehr habe zurzeit 29 aktive Mitglieder, darunter eine junge Frau. Eine Nachwuchswerbeaktion 2019 habe drei Neuzugänge gebracht. "Diese Kameraden haben zwischenzeitlich auch die Truppmannausbildung in Wilstedt durchlaufen und verstärken jetzt die Steinfelder Wehr", freut sich Hillmer.

Kreisbrandmeister Peter Dettmer ehrte den stellvertretenden Ortsbrandmeister Hartmut Buchholz für 25 Jahre im aktiven Dienst. Abschnittsbrandmeister Henning Herzig, gleichzeitig Chef des Kreisfeuerwehrverbandes Bremervörde, zeichnete drei Kameraden der Altersabteilung aus: Auf 70 Jahre Zugehörigkeit in der Steinfelder Feuerwehr blickt Heinz Mindermann zurück, während Jürgen Maack und Adolf Schwelgin seit 40 Jahren dabei sind. Aufgrund besonderer Leistungen im Feuerlöschwesen wurden Rainer Lemke und Bernd Mindermann durch Ortsbrandmeister Rüdiger Hillmer zu  Hauptfeuerwehrmännern befördert.

Jan Lemke wurde als Kassenprüfer für zwei Jahre gewählt, er ist Nachfolger für den regulär ausgeschiedenen Rainer Lemke. Einstimmig für drei weitere Jahre wiedergewählt wurden Hartmut Buchholz als Gerätewart, Carsten Gebers als Kassenwart, Antje Lankenau als Schriftführerin und Armin Viets als Sicherheitsbeauftragter.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+