Crosslauf Gnarrenburgs Carsten Glinsmann zeigt keine Schwäche

Der Neuzugang des TSV Gnarrenburg, Amani Yao, hat seinen Heimvorteil beim Eichholzlauf genutzt. Der Ivorer setzte sich in 12:36 Minuten über die 2900 Meter durch und wurde somit auch Rotenburger Kreismeister
25.11.2021, 09:07
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Gnarrenburg. Der Neuzugang des TSV Gnarrenburg, Amani Yao, hat seinen Heimvorteil beim Eichholzlauf genutzt. Der Mann von der Elfenbeinküste setzte sich in 12:36 Minuten über die 2900 Meter durch und wurde somit auch gleichzeitig Rotenburger Kreismeister über diese Strecke. Zum ersten Mal richtete der TSV Gnarrenburg die für alle Läufer offene Veranstaltung mit den Kreismeisterschaften im Crosslauf aus.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren