Autorin Heide Nullmeyer Neues Buch: Eintauchen in verschiedene Lebenswelten

Autorin und Filmemacherin Heide Nullmeyer hat bereits Porträts über Rudi Carrell und Johannes Heesters produziert. Nun hat die 82-Jährige ein Buch auf den Markt gebracht, das sozialpolitische Themen aufgreift.
01.07.2022, 13:49
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Gisela Enders

Ihr Leben begann 1940 in Frankfurt am Main, führte sie als Au-pair nach England und ließ sie früh in Griechenland heiraten. Als das Glück sie schon wenig später verließ, begab sich Heide Nullmeyer auf die Suche nach sich selbst, studierte Sprachen in England, Spanien und in der französischen Schweiz und absolvierte ein Psychologiestudium an der Uni in Bremen. Stets im Blick: die Biografien benachteiligter Frauen, die sie später in zahlreichen Filmen zum Thema machte. „Etwa alle zehn Jahre hat sich in meinem Leben etwas grundlegend verändert“, berichtet Heide Nullmeyer und erinnert sich an verschiedene Stationen ihres langen Lebens.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren