Frauenfußball-Bezirksliga 0:4 – TSV Timke verliert zum 16. Mal in Serie

Der TSV Timke findet keinen Ausweg aus dem Negativstrudel. Beim VfL Wingst setzte es die nächste Niederlage.
05.05.2022, 16:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Kirchtimke. Der TSV Timke füllt in der Frauenfußball-Bezirksliga West nur eine Statistenrolle aus. Mit dem 0:4 beim VfL Wingst setzte es die 16. Niederlage in Folge. Im Hinspiel war noch der bis heute letzte Punktgewinn des TSV herausgesprungen (1:1). „Da waren komische Entscheidungen dabei“, führte Co-Trainer Henning Finke den klaren Misserfolg auf einem sehr schlechten Sportplatz auch auf umstrittene Auslegungen des Unparteiischen zurück. Vor dem VfL-Foulelfmeter machten die Gäste einen Schubser gegen Lena Trapp aus. Die Gegenspielerin fiel mit um. Der Schiedsrichter erkannte zur Verwunderung der Timke-Frauen auf Strafstoß für den VfL. Mit ihrer kampfbetonten und aggressiven Spielweise kauften die Gastgeberinnen dem Gast den Schneid ab. Nina Koetting verletzte sich bereits beim Warmmachen. Sie zog sich eine Zerrung zu.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren