Fußball FC Ummel lädt zum Ausstellungscup

Fünf Tage, elf Mannschaften und jede Menge Fußball: Damit will der FC Ummel seine Sportanlage ab dem 18. Juli füllen.
18.07.2022, 10:07
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Kirchtimke. Mit insgesamt elf Fußball-Herrenmannschaften geht vom 18. bis 22. Juli  am Schierksdamm in Kirchtimke beim FC Ummel der Ausstellungscup über die Bühne. Der Ausrichter verspricht sich von Derbys an jedem Spieltag einen besonderen Reiz. Beim Wettbewerb der leistungsstärkeren Teams gehen der TSV Bülstedt/Vorwerk, TuS Tarmstedt, MTV Wilstedt und Gastgeber FC Ummel an den Start. In den beiden Entscheidungsspielen FC Ummel gegen TuS Tarmstedt (Montag, 18.30 Uhr) und TSV Bülstedt/Vorwerk gegen MTV Wilstedt (Montag, 20 Uhr) werden die beiden Finalisten ermittelt. Die Endrunde mit dem Spiel um Platz drei und dem Finale steigt am Donnerstag, 21. Juli. Bei den leistungsschwächeren Mannschaften kommen der TSV Bülstedt/Vorwerk II, FSV Hesedorf/Nartum II, TSV St. Jürgen und der FC Ummel II zum Zuge. Sie spielen am Dienstag- und Freitagabend. Darüber hinaus kommt es am Mittwoch, 20. Juli, ab 18.30 Uhr am Schierksdamm zu einem Blitzturnier mit Beteiligung des Bade SC II, TSV Gnarrenburg III und des FC Ummel III.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren