Ausstellung in Sandbostel Das Leid der spanischen Freiheitskämpfer

In der Gedenkstätte Lager Sandbostel wird an diesem Dienstag, 1. Februar, eine Ausstellung mit dem Titel "Spanier in den Lagern. Spanische Republikaner in französischen Internierungslagern 1939-1942" eröffnet.
31.01.2022, 16:29
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Sandbostel. In der Gedenkstätte Lager Sandbostel wird an diesem Dienstag, 1. Februar, eine Sonderausstellung mit dem Titel "Spanier in den Lagern. Spanische Republikaner in französischen Internierungslagern 1939-1942. Fotografien von Paul Senn" eröffnet. Alexandre Froidevaux von der KZ-Gedenkstätte Neuengamme wird den Einführungsvortrag halten. Aufgrund der aktuell sehr hohen Inzidenzzahlen ist der Vortrag ab 19 Uhr ausschließlich online auf der Homepage im "virtuellen Gedenkstättenbesuch" zu sehen, er ist unter www.stiftung-lager-sandbostel.de abrufbar. Die Sonderausstellung ist bis zum 31. März im Bernard LeGodais-Saal zu sehen. Im Begleittext zur Ausstellung heißt es dazu: Während des spanischen Bürgerkriegs von 1936 bis 1939 hatten die stetigen Erfolge und schließlich der Sieg der Franko-Truppen einen bisher nie gesehenen Exodus zur Folge, bei dem bis zu einer halben Million spanische Republikaner und ihre Familien die Flucht ergriffen. Diese Retirada, bei der die Flüchtenden die Pyrenäen Richtung Frankreich unter grauenhaften Bedingungen bei Kälte und unter Entbehrung überquert hätten, habe die Freiheitskämpfer in ein vielleicht noch schlimmeres Leid geführt: Frankreich betrachtete die Spanier als unerwünscht, sie wurden in Lagern interniert, in denen sie Hunger, Krankheit und Erniedrigung hätten erleiden müssen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren