Autobahn kurzzeitig voll gesperrt Bei Stuckenborstel: Pkw brennt auf der A1 aus

Ein Pkw ist auf der A1 zwischen Stuckenborstel und Bockel ausgebrannt. Die Autobahn war kurzzeitig voll gesperrt.
31.05.2020, 11:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bei Stuckenborstel: Pkw brennt auf der A1 aus
Von Jan-Felix Jasch

Am Samstagnachmittag brannte auf der A1 zwischen Stuckenborstel und Bockel ein Pkw aus. Die Fahrbahnen mussten kurzzeitig vollgesperrt werden. Wie die Polizei mitteilte, habe das Auto wegen eines technischen Defekts während der Fahrt Feuer gefangen, die beiden Insassen konnten das Fahrzeug jedoch rechtzeitig verlassen.

Wegen des starken Rauchs mussten beide Fahrstreifen zeitweise gesperrt werden. In Fahrtrichtung Hamburg kam es zu erheblichen Behinderungen im Verkehr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+