Fußball-Bezirksliga Sottrums Sinan Reiter zieht RW Achim den Zahn

Der 1. FC Rot-Weiß Achim hat es auch gegen den TV Sottrum nicht geschafft, den ersehnten ersten Saisonsieg einzufahren. Es setzte erneut eine Pleite, an der ein ehemaliger Achimer einen großen Anteil hatte.
18.09.2022, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Sottrums Sinan Reiter zieht RW Achim den Zahn
Von Philipp Zehl

"Es war das erwartet schwere Spiel. Wir kennen den Gegner, da wir in der Vergangenheit öfters gegeneinander gespielt haben", sagte Dariusz Sztorc, Trainer des Fußball-Bezirksligisten TV Sottrum, nach dem 5:2 (3:2)-Heimsieg gegen den 1. FC Rot-Weiß Achim. Mann des Spiels war Sinan Reiter, der gegen seine ehemaligen Teamkollegen dreifach traf (18., 87., 89.).

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren