Fußball-Bezirkspokal Der TV Sottrum muss sich dem SV Ippensen geschlagen geben

Für den TV Sottrum ist die Pokalsaison beendet. In der zweiten Hauptrunde verlor der Wiesteklub gegen den SV Ippensen knapp.
24.07.2022, 17:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Der TV Sottrum muss sich dem SV Ippensen geschlagen geben
Von Maurice Reding

Der TV Sottrum ist aus dem Fußball-Bezirkspokal ausgeschieden. Die Mannschaft von Trainer Dariusz Sztorc musste sich in der zweiten Hauptrunde dem SV Ippensen geschlagen geben. 1:2 (1:0) lautete das Resultat aus Sottrumer Sicht nach 90 Minuten. „Wir sind enttäuscht. Aber wenn der Gegner das bessere Ende für sich hat, muss man das akzeptieren“, sagte Sztorc nach der Begegnung.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren