Fußball-Bezirksliga

Konzentration ist gefragt

Nach dem deutlichen 7:2-Erfolg zum Saisonauftakt, sieht sich der TV Sottrum für das kommende Spiel gegen den SV Ippensen gut gerüstet. Dennoch appelliert Trainer Dariusz Sztorc zur Konzentration.
18.09.2020, 15:38
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Dennis Glock

Mit einem deutlichen 7:2-Erfolg über den 1. FC Rot-Weiß Achim ist der TV Sottrum am vergangenen Wochenende in die Saison 2020/2021 gestartet. Aufgrund dessen war bei Trainer Dariusz Sztorc die Freude groß: „Da fällt einem nach so einer langen Vorbereitung natürlich ein großer Stein vom Herzen. Dennoch wollen wir das Ergebnis jetzt nicht überbewerten und nach vorne gucken.“ An diesem Wochenende empfangen die Mannen von TVS-Coach Sztorc den SV Ippensen. Dabei setzt der erfahrene Trainer auf eine gewisse Konzentration in den Köpfen seiner Spieler: „Gegen den SVI war es in der Vergangenheit stets sehr schwer, etwas Zählbares mitzunehmen. Mein Team ist deshalb gefordert, mental dagegenzuhalten. “ Im Heimspiel gegen den SV Ippensen kann Dariusz Sztorc auf seinen kompletten Kader zurückgreifen.

Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr in Sottrum

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+