Leichtathletik

Abendlauf mit anderem Charakter

Der Sottrumer Abendlauf musste auch in diesem Jahr in seiner gewohnten Form ausfallen. Dennoch fand er statt – und zwar virtuell.
10.05.2021, 12:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Abendlauf mit anderem Charakter
Von Florian Cordes
Abendlauf mit anderem Charakter

In normalen Zeiten sind beim Sottrumer Abendlauf die Sportler gemeinsam auf den Straßen des Wiesteorts unterwegs.

Björn Hake

Viele Menschen säumen die Straßen in Sottrum und verfolgen mit Spannung dem traditionellen Abendlauf im Wiesteort. Dieses Bild hat es bereits im vergangenen und nun auch in diesem Jahr wegen der Pandemie nicht gegeben. Die Organisatoren des Sottrumer Abendlaufs wollten den Ausdauersportlern aber dennoch etwas bieten. Daher wurde die Veranstaltung nun virtuell angeboten. Vom 7. bis 9. Mai bestand für interessierte Läufer die Möglichkeit, die verschiedenen Distanzen – zehn, fünf oder zweieinhalb Kilometer – zurückzulegen, die beim "echten" Sottrumer Abendlauf angeboten werden. Die Teilnehmer durften dabei ihre ganz persönlichen Lieblingsstrecken angehen und mussten anschließend ihren gelaufenen Zeiten im Internet hochladen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 29,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen