Spiel meines Lebens Anneke Schulz triumphiert mit dem TV Sottrum in der eigenen Halle

Anneke Schulz hat den Prellball praktisch in die Wiege gelegt bekommen. Denn ihr Großvater und ihr Vater haben die Sportart in Sottrum fest etabliert. Auch Schulz selbst kann auf mehrere Titel zurückblicken.
16.06.2021, 18:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Anneke Schulz triumphiert mit dem TV Sottrum in der eigenen Halle
Von Dennis Glock

„Der Prellball ist in meiner Familie fest verankert. Mit dem Sport bin ich aufgewachsen. Er bedeutet mir wirklich sehr viel“, schwärmt Anneke Schulz von der Sportart, in der sie sich in den vergangenen Jahren unsterblich gemacht hat. Ihr Verein TV Sottrum nimmt dabei eine ganz besonderen Rolle ein. Denn mit ihrem Herzensklub sahnte sie nicht nur in der Jugend zahlreiche Titel ab, sondern vergoldete ihre Laufbahn spätestens im Jahr 2016 mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft. In besonderer Erinnerung – und damit das Spiel des Lebens – ist ihr allerdings der 8. April 2018 geblieben. An diesem Tag gewann sie gemeinsam mit ihren Mitspielerinnen Karoline Hunold und Leonie Heinze zum dritten Mal in Folge die Deutsche Meisterschaft – und das in der eigenen Halle in Sottrum.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren