Tischtennis So haben sich zwei Sottrumer bei der Senioren-EM verkauft

Die Sottrumer Michael Itzen und Klaus Lüßen haben in Rimini an den Tischtennis-Europameisterschaften der Senioren teilgenommen. Sportlich lief es zwar nicht nach Wunsch, aber das Erlebnis war dennoch besonders.
06.07.2022, 14:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
So haben sich zwei Sottrumer bei der Senioren-EM verkauft
Von Justus Seebade

Rimini – mit diesem Namen verbinden viele sicherlich einen schönen Sommerurlaub oder möglicherweise ein ausschweifendes Nachtleben. Doch die Stadt an der italienischen Adriaküste kann auch mit anderen Eigenschaften aufwarten. Vor wenigen Tagen ging es in den dortigen Messehallen sportlich hoch her. Rimini war Austragungsort der diesjährigen Tischtennis-Europameisterschaften der Senioren. Laut Angaben des Deutschen Tischtennis-Bundes waren knapp 3000 Teilnehmende aus 42 Ländern angereist, um in den Altersklassen Ü40 bis Ü85 gegeneinander anzutreten. Mit dabei waren auch zwei Spieler aus Sottrum: Michael Itzen und Klaus Lüßen gingen in der Altersklasse Ü65 an den Start.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren