SUV prallt gegen Baum Autofahrer nach Unfall bei Tarmstedt leicht verletzt

Aus ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer Sonntagfrüh zwischen Tarmstedt und Hepstedt von der Straße abgekommen. Er wurde verletzt.
21.06.2021, 17:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Autofahrer nach Unfall bei Tarmstedt leicht verletzt
Von André Fesser

Tarmstedt. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 114 zwischen Hepstedt und Tarmstedt ist am frühen Sonntagmorgen ein 32-jähriger Autofahrer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 5 Uhr mit seinem Auto in Richtung Tarmstedt unterwegs, als er aus bislang noch ungeklärten Gründen zunächst nach rechts und dann nach links von der Fahrbahn abkam. Im Seitenraum kollidierte der SUV mit einem Straßenbaum. Der 32-Jährige wurde leicht verletzt in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei nach eigenen Angaben auf rund 30.000 Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+