Bogenschießen Tarmstedts Finn Klee holt DM-Bronze

Tolle Premiere für Finn Klee bei den Deutschen Feldbogen-Meisterschaften: Der 14-Jährige sicherte sich Rang drei bei den Schülern A.
03.08.2022, 15:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Tarmstedt. Finn Klee vom SSV Tarmstedt hat gleich bei seiner ersten Teilnahme an den Deutschen Feldbogen-Meisterschaften eine Medaille gewonnen. Der 14-Jährige ergatterte in Celle-Wietzenbruch bei den Schülern A mit dem Recurvebogen mit 303 Ringen die Bronzemedaille. Klee verzeichnete dabei neun Volltreffer in die Sechs und 17 Fünfen. Der Tarmstedter verwies seinen Vereinskollegen Jan-Ole Andree um 17 Ringe auf die vierte Position. Andree verbuchte insgesamt sieben Sechsen und 16 Fünfen. Den Sieg trug Paul Kupke vom ASC Göttingen mit 334 Ringen davon. Aus dem Bezirksschützenverband Osterholz hatte sich lediglich Norman Bolte vom Vegesacker SV für die Meisterschaften qualifiziert, der mit 244 Ringen Rang 15 bei den Blankbogen-Herren belegte.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren