Fotos

Der Eröffnungstag bei der Tarmstedter Ausstellung

Mit der Eröffnung durch die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast hat am Freitag die 71. Tarmstedter Ausstellung begonnen. Wir zeigen den Eröffnungstag in Bildern.
12.07.2019, 18:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Rinder, Pferde, Schafe, Alpakas, Hunde und Federvieh – auf der am Freitag eröffneten Tarmstedter Ausstellung sind mehr als 1000 Tiere zu sehen. Viele von ihnen dürfen gestreichelt werden, das gehört zum Konzept der Messemacher: "Wir wollen Menschen und Tiere zusammenbringen", sagt Frank Löwentat, der als Leiter der Tierschau den Überblick hat. Und stets ist jemand zur Stelle, der für einen Schnack zu haben ist und gerne Auskunft darüber gibt, was ihn so am Tierleben fasziniert.

Weil es 40 Jahre her ist, dass die Ausstellungs-GmbH die Tierschau ins Programm aufgenommen hat, sind für diesen Sonnabendabend eine Stallfete und eine Jubiläumsshow mit Feuer und Licht geplant. Die Landwirtschafts- und Verbrauchermesse läuft bis kommenden Montag.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren