Durch Marsch und Moor

Mit dem Rad von Bremen nach Tarmstedt

Sie mögen Tiere, interessieren sich für Lebensmittelproduktion, fahren gern Rad und bräuchten eigentlich dringend mehr Bewegung? Dann ist unsere Radtour von Bremen nach Tarmstedt genau das Richtige für Sie!
08.07.2013, 13:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christina Witte

Sie mögen Tiere, interessieren sich für Lebensmittelproduktion, fahren gern Rad und bräuchten eigentlich dringend mehr Bewegung? Dann ist unsere Radtour von Bremen nach Tarmstedt genau das Richtige für Sie!

Ohne nennenswerte Steigung geht es gemütlich etwa 30 Kilometer Richtung Nordosten, wo Sie dann ausgiebig auf der Tarmstedter Ausstellung Rast machen können.

Aber Achtung: Wer es nicht gewohnt ist, etwas längere Strecken auf dem Rad zurückzulegen, sollte sich ein gutes Sattelpolster zulegen, sonst gibt das schwache (Sitz-)Fleisch schnell seinen Geist auf. Und: Für Rennräder ist die Strecke nur bedingt geeignet, da es mehrmals über Schotterpisten geht.

Wer sich am liebsten auf mobile Navigationsgeräte verlässt, sollte als Ziel „Wendohweg, 27412 Tarmstedt“ eingeben. Alle anderen folgen vielleicht der „Redaktionstour“, die wir für Sie vorab ausprobiert haben.

Die nachfolgende Fotostrecke präsentiert die Tour in Kurzform. Hier finden Sie die vollständige Wegbeschreibung und hier eine Karte der Region. Der Kartenausschnitt ist der ADFC-Regionalkarte Bremen und Umgebung entnommen, Maßstab 1:75.000, die uns der BVA Bielefelder Verlag freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. (ISBN 978-3-87073-560-9, € 7,95)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren