In Tarmstedt und Hepstedt aktiv

Einbrecher unterwegs

In der Nacht zu Donnerstag sind unbekannte Täter in eine Tagespflegeeinrichtung an der Straße Zum Eichenbruche in Tarmstedt und in den Hepstedter Kindergarten eingestiegen.
17.09.2021, 17:58
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Tarmstedt/Hepstedt. In der Nacht zu Donnerstag sind unbekannte Täter in eine Tagespflegeeinrichtung an der Straße Zum Eichenbruche in Tarmstedt eingestiegen. Laut Polizei hebelten sie dazu eine Seitentür auf. In einem Büro fanden die Unbekannten eine Geldkassette und öffneten auch sie gewaltsam. Mit dem Geld daraus verschwanden sie unerkannt. Auch der Hepstedter Kindergarten in der Straße An der Schule hat in der Nacht zu Donnerstag unliebsamen Besuch erhalten. Auf der Rückseite des Gebäudes brachen unbekannte Täter ein Fenster auf und kletterten in die Einrichtung. In einem Büro fanden sie Bargeld und steckten es ein. Durch die Tür zum Spielplatz verließen sie die Kita wieder.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+