Tarmstedter Ausstellung Landwirtschaft trifft Jahrmarkt: Video-Impressionen von der "Tarms"

Die 72. Tarmstedter Ausstellung hatte wieder buntes Programm zu bieten: Neben fachkundigem Austausch rund um Landmaschinen und Zuchttiere sorgten Blasmusik und Kulinarik für ein unterhaltsames Begleitprogramm.
11.07.2022, 20:01
Zur Merkliste
Von Hannah Krug Christian Walter

Vier Tage volles Programm auf der Tarmstedter Ausstellung sind vorüber. Die landwirtschaftliche Fachmesse hat wieder zigtausende Besucher aus allen Ecken Deutschlands angezogen. Im großen Show-Ring gab es eine mittelalterliche Jagd-Show auf Pferden zu sehen, autonom fahrende Traktoren waren ein groß angekündigtes Highlight, die Kleinen freuten sich über Ziegen und Alpakas, die gestreichelt werden durften, und das Bierfass fand morgens um 10 Uhr seinen ersten Anschlag. Auf dem 18 Hektar großen Gelände gab es an diesem Wochenende keinen Stillstand. Egal ob Riesenrad, Blumenmarkt, Blaskapelle, Fachsimpelei auf den Präsentations- und Verkaufsflächen für landwirtschaftliches Großgerät oder Oldie-Traktor-Show, immer war etwas in Bewegung.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren