Regionale Fachmesse Süß und flauschig: Tierschau auf der Tarmstedter Ausstellung 2022

Auf der Tarmstedter Ausstellung ziehen die zahlreichen Tiere die Blicke der Besucher an. Pferde, Alpakas und Schafe - von Interesse ist sowohl ihre Qualität als Nutztier als auch ihr Streichelfaktor.
11.07.2022, 12:33
Zur Merkliste
Süß und flauschig: Tierschau auf der Tarmstedter Ausstellung 2022
Von Hannah Krug

Keine Landwirtschaftsmesse ohne Tiere. Auf der diesjährigen Tarmstedter Ausstellung haben Züchter wieder zahlreiche Tiere mitgebracht. Kahl geschorene Kühe sollen die Merkmale eines bestimmten Zuchtbullen präsentieren, sein Sperma ist erwerbbar. Die Wolle von Walachenschafen ist vor allem für Sitzfelle einsetzbar, die von Alpakas für Allergiker geeignet. Die ausgestellten Pferde müssen zum Teil noch eingeritten werden oder sind als Kutschenzieher geeignet. Neben all dem Nutzen steht für die jüngeren Besucher vor allem der Streichelfaktor der Tiere an erster Stelle.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren