Worpsweder Torfteufel

Open Air in Tarmstedt

Die Tortfteufel können wieder auftreten. Mit einem Konzert unter freiem Himmel am 4. Juli in Tarmstedt will die Worpsweder Musikgrruppe die unfreiwillige Pandemie-Pause endgültig beenden.
15.06.2021, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Open Air in Tarmstedt
Von Lars Fischer
Open Air in Tarmstedt

Die Torfteufel wollen in Tarmstedt unter freiem Himmel singen und spielen.

Torfteufel Worpswede

Tarmstedt. Die Torfteufel wollen an die frische Luft. Die Worpsweder Musikgruppe spielt ihr erstes Konzert seit der Corona-Pause als Open Air am 4. Juli ab 16 Uhr in Tarmstedt, Kleine Trift 5. Besucher dürfen sich gerne einen Klappstuhl mitbringen, der Eintritt ist frei. Das Konzert findet unter Einhaltung aller erforderlichen Abstände und Hygienemaßnahmen und nur bei trockenem Wetter statt. Pandemiebedingt war es auch um die Torfteufel unfreiwillig still geworden. So wie bei allen Kulturschaffenden mussten sämtliche Auftritte abgesagt werden. Mit Onlineproben, Onlineunterricht oder einsamen Musizieren am offenen Fenster haben es die Musiker durch die Krise geschafft. Umso mehr fiebern sie nun wieder den gemeinsamen Auftritten an der frischen Luft entgegen. Weitere Informationen gibt es unter www.torfteufel-worpswede.de.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+