Geschäftsbericht: Dorfladen Otterstedt Gemeinschaftsprojekt fürs Dorf

Der Tag der Neueröffnung steht fest: Am 11. März soll der umgestaltete Dorfladen Otterstedt an den Start gehen - im Gebäude des ehemaligen Kaufhauses von Heino und Monika Bergstedt.
02.03.2021, 11:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Gemeinschaftsprojekt fürs Dorf
Von Lars Köppler

Otterstedt. Das Quintett vom Dorfladen Otterstedt mit Kerstin Rehfinger an der Spitze kann den Tag der Eröffnung kaum noch abwarten. Ab Donnerstag, 11. März, haben die Otterstedter ihren Einkaufsladen im Herzen des Dorfes an der Hauptstraße/Ecke Brügger Straße wieder – gründlich umgestaltet und unter neuer Führung. „Günstig. Frisch. Jeden Tag.“ lautet das Motto für Rehfinger und ihr Team. Zwar werden die Kunden nicht mehr von Heino und Monika Bergstedt bedient, doch mit Hildegard Wiese, Petra Köster und Erika Fischer sind immer noch vertraute Gesichter mit von der Partie. Komplettiert wird das fünfköpfige Aufgebot von Britta Naujokat, die eine neue Herausforderung gesucht hat und von Rewe zum Dorfladen Otterstedt gewechselt ist.

„Absolut wettbewerbsfähig“

Es ist ein Gemeinschaftsprojekt, das in Otterstedt und umzu seinesgleichen sucht. Seit dem letzten Tag unter der Regie des Ehepaares Bergstedt am 22. August vergangenen Jahres sind lokale Handwerker im Zusammenspiel mit ehrenamtlichen Helfern damit beschäftigt, den Dorfladen zukunftsfähig umzugestalten, um den Bürgern im Dorf weiterhin den gewohnten Service anzubieten. Dieser wird sogar noch ausgeweitet, wie Dietmar Plath aus dem Dorfladen-Planungsteam berichtet. „Die Grundnahrungsmittel werden angeboten, auch regionale Produkte und ein Bio-Programm. Wir werden also ein großes Sortiment haben und absolut wettbewerbsfähig sein“, freut sich Plath über das Projekt, das nach harter Vorbereitungszeit nun endlich vor der Vollendung steht.

Alte Schätze

Die Arbeit erstreckte sich vom Ausräumen und Verwahren der teilweise alten Schätze aus dem Laden über den Abbruch alter Mauern und Fundamente bis hin zum Abriss von Tapeten, Malerarbeiten im Keller, dem Aufnehmen der alten Pflastersteine und dem Aufräumen der Baustelle. Dass schon am ersten Werktag nach dem letzten Verkaufstag bei Bergstedt das große Ausräumen des Geschäfts starten konnte, lag laut Plath vor allem an dem „beispielhaften Engagement der Otterstedter“. Neben den 18 Mitgliedern der Lenkungsgruppe hatten sich auch 37 weitere Helfer gemeldet, die bei Bedarf zur Verfügung stehen. Und immer noch wird auf der Baustelle fleißig gewerkelt, sodass Plath für den Eröffnungstag schon mal um Verständnis wirbt. „Wir wollten so zügig wie möglich eröffnen, daher kann es sein, dass an diesem Tag noch Handwerker aktiv sind.“ Zudem verweist Plath auf die Corona-Auflagen. „Es könnte sich eine Schlange bilden, weil sich nur 15 Personen gleichzeitig in dem Laden aufhalten können.“

Geboten werden Brötchen und verschiedene Brotsorten von der Bäckerei Freitag aus Rotenburg. „Auch sonntags“, wie Plath betont. Zudem ist der neue Dorfladen mit einer Frischetheke für Wurst, Käse und Fleisch ausgestattet. Zu den Partnern bei den regionalen Produkten zählen Klangens Hof in Höperhöfen, Cordes Hof und Köster's Gaststätte in Bülstedt, die Schlachterei Warmer aus Achim und noch einige mehr.

Café und Bio-Sortiment

Auch ein Bio-Sortiment findet Platz im Dorfladen Otterstedt, ebenso preiswerte Produkte der Marke „Jeden Tag“. „Dem wöchentlichen Einkauf im Dorfladen steht also nichts im Wege“, macht Plath Reklame auch für die anderen Produkte, wie Kurzwaren, frisches Obst und Gemüse sowie Gutscheine und Geschenkkörbe. Außerdem gibt es ein Café, das geöffnet wird, sobald es die Pandemie-Regeln erlauben. Der Dorfladen Otterstedt ist von Montag bis Freitag jeweils von 6.30 bis 13 Uhr und von 14.30 bis 18.30 Uhr geöffnet, außerdem sonnabends von 7 bis 13 Uhr und sonntags von 8 bis 10 Uhr. Telefonisch ist das Team unter 04205/ 86 75 erreichbar. Weitere Informationen, darunter auch ein Bautagebuch, gibt es unter www.dorfladen-otterstedt.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+