Insektenfreundliche Hecke ergänzt Pflanzaktion in Dipshorn

Zu einer weiteren Pflanzaktion in Dipshorn „Am Stüh“ haben sich jetzt Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Buchholz-Vorwerk-Dipshorn getroffen.
26.12.2021, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Vorwerk-Dipshorn. Zu einer weiteren Pflanzaktion in Dipshorn „Am Stüh“ haben sich jetzt Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Buchholz-Vorwerk-Dipshorn getroffen. Dort hatten die Naturschützer bereits 2018 eine tier- und insektenfreundliche Hecke angepflanzt, mit dem Ziel die Artenvielfalt in der Feldmark zu erhalten und zu unterstützen.

Trotz des unermüdlichen Einsatzes der Gruppe, die Heckenpflanzen regelmäßig mit Wasser zu versorgen, hatten die vergangenen trockenen Sommer ihre Spuren hinterlassen, heißt es in einer Mitteilung. Um die Lücken wieder zu füllen, habe die Gemeinde Vorwerk nun neue Gehölze spendiert. Darunter waren unter anderem Faulbäume, Felsenbirne, Schlehe und auch Cornelkirsche. Diese galt es nun einzupflanzen und auch gleich vor Wildverbiss zu schützen. Bereits im Vorfeld wurden dafür Holzpflöcke zugesägt und Hasendraht zugeschnitten.

"Natur- und Umweltschutz liegt uns am Herzen, wir wollen nicht nur reden, sondern uns auch aktiv und tatkräftig für unsere Region einsetzen", schreibt die Gruppe. Die Unterstützung durch die Gemeinde sei sehr wichtig, um diesen Beitrag für die Artenvielfalt leisten zu können.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+