Behörde sichtet Pläne für Vorwerk-Otterstedt Radweg macht kleinen Fortschritt

Einen kleinen Fortschritt meldet Vorwerks Bürgermeister Thomas Müller für das Radweg-Projekt zwischen seiner Gemeinde und Otterstedt.
21.05.2021, 17:46
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Vorwerk/Otterstedt. Ein fehlender Radweg, zwei Landtagsabgeordnete, drei Journalisten - und am Ende wenig Neues. So lautet, kurz gefasst, das Fazit eines Ortstermins, zu dem die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Axel Miesner und Marco Mohrmann für Freitagnachmittag eingeladen hatten. Zum Wahlkreis des einen, der eigens sein Fahrrad mitgebracht hatte,  gehören die Gemeinde Ottersberg samt Ortsteil Otterstedt, der andere ist für Vorwerk und die Samtgemeinde Tarmstedt zuständig.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren