Gemeinde lässt sich beraten Vorwerker interessiert an Nahwärmenetz

Gut die Hälfte aller Haushalte im Dorf Vorwerk hat Interesse daran, sich an ein Nahwärmenetz anschließen zu lassen, das durch eine örtliche Biogasanlage gespeist wird. Die Gemeinde plant nun weitere Schritte.
26.11.2022, 06:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Kessels

Vorwerk. Ungefähr die Hälfte aller Haushalte im Dorf Vorwerk hat Interesse daran, sich an ein Nahwärmenetz anschließen zu lassen, dessen Wasser durch eine örtliche Biogasanlage erwärmt wird. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die Bürgermeister Jens Frömmrich jetzt in der Sitzung des Gemeinderats vorstellte, zu der sich knapp 20 Zuhörer im Dorfgemeinschaftshaus von Buchholz eingefunden hatten. Jetzt soll vorerst einmal ein Quartierskonzept in Auftrag gegeben werden.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren