Kanalsanierung in Westertimke Sperrung erst ab Dienstag

Die Vollsperrung der Landesstraße 133 in Westertimke am Ortsausgang nach Kirchtimke verschiebt sich um einen Tag: Statt ab Montag wird erst ab Dienstag, 2. November, dort gearbeitet.
29.10.2021, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Westertimke. Die Vollsperrung der Landesstraße 133 in Westertimke am Ortsausgang nach Kirchtimke beginnt nicht am Montag, 1. November, wie angekündigt, sondern erst am Dienstag, 2. November. Das Bauamt der Samtgemeinde hat am Freitag seine Mitteilung korrigiert, als Grund wird "erhöhter Abstimmungsbedarf mit den Behörden" genannt. Rund 60 Schilder müssten aufgestellt werden. Es bleibt aber dabei: Wegen Kanalbauarbeiten in Westertimke wird die Ortsdurchfahrt bis voraussichtlich 19. November voll gesperrt.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren