14-Jähriger darf alleine fliegen Jüngster Flugschüler ist flügge geworden

Paul Jonathan Müller aus Hepstedt ist mit seinen 14 Jahren der jüngste Flugschüler bei den Tarmstedter Segelfliegern. Neuerdings darf er sogar alleine fliegen.
28.08.2021, 15:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Johannes Heeg

Westertimke. Mit seinen gerade mal 14 Jahren ist Paul Jonathan Müller aus Hepstedt der jüngste Flugschüler bei den Tarmstedter Segelfliegern. Nicht nur das, neuerdings darf er auch allein fliegen. Nach 94 Schulflügen, auf denen er in Begleitung verschiedener Fluglehrer des Vereins im Doppelsitzer flog, kam für ihn der lang ersehnte Tag. Hätte es die durch die Corona bedingten Einschränkungen im Vereinsflugbetrieb nicht gegeben, wäre der Schüler an der KGS Tarmstedt sogar noch viel früher reif für seinen ersten Solo-Flug gewesen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren