Stuhr-Varrel Gemeinde will Grundstücke verkaufen

Stuhr-Varrel (tön). Im Ortsteil Varrel, in der Nähe der Kita, die dort gebaut wird, will die Gemeinde sechs Baugrundstücke verkaufen – allerdings nur an Privatpersonen, wie Torben Plump vom Fachdienst Liegenschaften und Betriebe in der Gemeindeveraltung, mitteilte. Mit der Bebauung der Grundstücke könne voraussichtlich im Juli dieses Jahres begonnen werden.
13.03.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Gemeinde will Grundstücke verkaufen
Von Markus Tönnishoff

Im Ortsteil Varrel, in der Nähe der Kita, die dort gebaut wird, will die Gemeinde sechs Baugrundstücke verkaufen – allerdings nur an Privatpersonen, wie Torben Plump vom Fachdienst Liegenschaften und Betriebe in der Gemeindeveraltung, mitteilte. Mit der Bebauung der Grundstücke könne voraussichtlich im Juli dieses Jahres begonnen werden. Möglich seien Einzel- oder Doppelhäuser mit einem Vollgeschoss. Für die Käufer des Grundstückes bestehe die Verpflichtung, nachher selbst in das Haus einzuziehen. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.stuhr.de oder bei Plump unter der Nummer 04 21 / 5 69 53 29.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+